Jetzt 20% auf alle Date Bites 6er Boxen* | Code: 6DateBites20 | Nur noch
00
00
00

Beet Jerky Buns

Ihr seid noch auf der Suche nach dem perfekten Fingerfood? Oder einem passenden Snack für die nächste Party? Dann seid ihr hier genau richtig – wir haben da nämlich mal was für euch vorbereitet.

We like big buns - and we can not lie!

Pizza-Schnecken kann doch jeder. Unsere Beet Jerky Buns hingegen übertreffen alles und sind garantiert der Hit bei jedem Picknick oder auf der nächsten Feier. Aber so lange müsst ihr eigentlich gar nicht warten… denn die Buns könnt ihr einfach so zwischendurch schnell machen & wegsnacken. Die gehen nämlich immer!

Diese Zutaten braucht ihr für den Teig:

500g Bio Mehl (Pizzamehl)
250 ml lauwarmes Wasser
21g Bio Frischhefe
1 TL Zucker
1 TL Salz

...und diese für die leckere Füllung:

3-4 Päckchen Beet Jerky deiner Wahl
1 EL Bio Sojasauce (wenn du Soy Sauce x Sesame verwendest)  oder 2 EL Bio Erdnussbutter (wenn du Peanut x Chili verwendest)
70 g getrocknete Bio Tomaten
70 g Bio Oliven
Salz & Pfeffer
Italienische Kräuter nach Belieben

Karl Karlo Beet Jerky Snack

Jetzt gehts auch schon los!

Bevor ihr euch den Zutaten widmet: bitte den Ofen vorheizen - Umluft bei 180°C.

1) Zuerst verrührt ihr das lauwarme Wasser mit Zucker und Salz und dann die Hefe hineinbröseln und verrühren.

2) Jetzt schnappt ihr euch eine große Schüssel und gebt erst das Mehl und dann die aufgelöste Hefe dazu. Nun darf das Gemisch für circa 10 Minuten ruhen. Danach knetet ihr den Teig solange bis ein schöner homogener Teig entsteht. Der fertige Teig  wird nun mit einem feuchten Tuch abgedeckt und er darf für circa 45 Minuten an einem warmen Ort aufgehen.

3) Jetzt gehts ran an die Füllung! Schneidet die Beet Jerkys, die abgetropften Tomaten und Oliven klein und mischt sie gut mit den anderen Zutaten. Wenn der Teig gut aufgegangen ist, könnt ihr die Füllung zum Teig geben und dann einmal riiiichtig gut unterkneten.

4) It's bun time: Den Teig formt ihr nun in ungefähr gleichgroße Kugeln und platziert sie hübsch auf einem Backblech. Die fertig gerollten Kugeln müssen nochmals 30 Minuten an einem warmen Ort gehen - bevor es dann so richtig heiß wird...

5) Burning buns: Die Beet Jerky-Buns lasst ihr bei 180°C für circa 30 Minuten im Ofen backen. Ihr könnt sie rausholen, wenn sie eine schöne goldbraune Farbe haben.

Und jetzt heißt es endlich: snacken, snacken, snacken...