Jetzt 20% auf alle Date Bites 6er Boxen* | Code: 6DateBites20 | Nur noch
00
00
00

Treedom: Wir sehen den Snack vor lauter Bäumen nicht mehr

Und das ist auch gut so. Kling komisch- ist uns aber eine Herzensangelegenheit.

Karl Karlo und Bäume haben nämlich mehr gemeinsam, als ihr euch vielleicht vorstellen könnt. Denn alles ist irgendwie Teil unserer Karl Karlo-DNA. Der Namensvetter für unsere Marke ist kein geringerer als Hans Carl von Carlowitz (1645-1714). Noch nie gehört? Ist nicht schlimm. Aber es lohnt sich, sich den Namen nun zu merken: Hans Carl hat seinerzeit als erstes den Begriff der „Nachhaltigkeit“ geprägt, und forderte damals ein konsequentes Aufforsten bei der Waldbewirtschaftung. Es sollte nur so viel Wald geschlagen werden, wie auch wieder nachwächst. Quasi: ich nehme nur so viel, wie ich auch wieder zurückgegeben werde. Ein ziemlich logischer und smarter Ansatz – finden wir. Und was sich hier Hans Carl von Carlowitz schon vor über 300 Jahren ausgedacht hat, übernehmen wir von Karl Karlo in unseren Alltag. Wir sind zwar kein Förster*in, aber wollen auch zurückgeben. Zum Beispiel über das Pflanzen von Bäumen. Unser Namensgeber wäre sicher sehr stolz auf uns. Fühlt euch jetzt eingeladen zu unserem großen Waldspaziergang und erfahrt, was hinter unserer Baum-Pflanz-Aktion steht:

Bäumchen pflanz‘ dich!

Wie wir auf das Bäume-Pflanzen an sich gekommen sind, haben wir euch ja schon oben erzählt. Doch wie geht man das Ganze überhaupt an? Weil das (leider) nicht von alleine geschieht und wir alles richtig machen wollten, haben wir uns einen Experten als Sparring-Partner gesucht. Denn eins war uns klar: man kann nicht einfach losmarschieren und irgendwie, irgendwo Bäume pflanzen. Wenig sinnvoll und auch nicht wirklich nachhaltig. Deswegen haben wir uns mit Treedom zusammengetan - die sind genau darauf spezialisiert: Bäume ökologisch und auch sozial nachhaltig zu pflanzen. Zusammen mit ihnen (und euch) haben wir insgesamt 1.820 Bäume gepflanzt. Daraus entstanden ist der Karl Karlo Wald. Doch dazu gleich mehr.

Treedom – welcome to the Jungle!

Treedom ist die erste Webplattform weltweit, die ermöglicht, einen Baum aus der Ferne zu pflanzen und der Geschichte seines Projekts online zu folgen. Gegründet 2010 in Florenz mit der wichtigen Vision, dass unser Planet grüner werden muss. Und dies soll bitte auf die richtige Art & Weise geschehen. Seitdem wurden schon mehr als 3.000.000 Bäume in Afrika, Lateinamerika, Asien und Italien gepflanzt. Die Bäume haben dabei große ökologische und soziale Ziele: Good for the planet – good for the people. Bedeutet: Sie helfen neben der Umwelt auch den Menschen, die in ihr leben. Und: nach dem Pflanzen geht es erst richtig los. Die Bäume sollen wachsen und richtig schön gedeihen. Denn je länger die Bäume leben, umso größer ist ihr Nutzen.

Seit 2014 ist Treedom Teil der Certified B Corporations, einem Unternehmensnetzwerk, das sich durch ein intensives soziales und Umweltengagement auszeichnet.

We proudly present: der Karl Karlo Wald

Jetzt aber zurück zu unseren Bäumen: Wer kann das schon von sich behaupten, einen eigenen Wald zu haben? Ganze 1.820 Bäume verteilt auf 6 verschiedene Länder – nennen wir unser und natürlich auch euer. Diese stehen in Kenia, Kolumbien, Madagaskar, Tansania und Kamerun. Und da Karl Karlo auch für Vielfalt und Abwechslung steht, haben wir gleich verschiedene Arten von Bäumen gepflanzt: Cacao, Kaffee, Papaya, Cashew, Leucena und Macadamia. Artenvielfalt ist wichtig – denn das Verschwinden von einzelnen Arten kann ganze Ökosysteme in Gefahr bringen. Da muss man doch gegensteuern!

Und was kann dieser Wald noch alles? Eine ganze Menge. Wer in Biologie gut aufgepasst hat, weiß ja noch, dass jeder Baum im Laufe seines Lebens Kohlenstoff speichert. Bei der Photosynthese entnehmen Bäume der Atmosphäre Kohlenstoffdioxid, um es dann in Kohlenstoff und Sauerstoff umzuwandeln. Den Kohlenstoff nutzen sie für ihr Wachstum und binden es in ihrem Holz. Ein wichtiger Vorgang und die Bäume von Karl Karlo machen da fleißig mit - sie können insgesamt 446,65t* CO2 binden.

Ein weiteres Highlight: ihr könnt den Karl Karlo Bäumen beim Wachsen zuschauen. Jeder Treedom-Baum wird fotografiert und geolokalisiert. Schaut doch am besten mal hier vorbei- hier gibt’s noch mehr Details zum Karl Karlo Wald.

Smarte Snacks, Bäume und Nachhaltigkeit passen besser zusammen als gedacht, oder?

Lasst uns gemeinsam wachsen!

*Die Berechnungen sind Durchschnittswerte. Da es nicht möglich ist, jeden Baum jedes Jahr zu messen und zu wiegen. Dies gilt für alle Treedom Projekte. Deshalb pflanzt Treedom in all unseren Projekten 5-10 % der Bäume zusätzlich zu den versprochenen, um sicherzustellen, dass unsere Berechnungen eher konservativ als optimistisch sind.